Forumsgespräch LPWAN Die entscheidende Konnektivität für IoT

Die Teilnehmer des Markt&Technik-Forums zum Thema »Low Power Wide Area Networks«
Die Teilnehmer des Markt&Technik-Forums zum Thema »Low Power Wide Area Networks«

Kontrovers diskutierten die Experten, die am Forumsgespräch der Markt & Technik teilnahmen, die Herausforderungen und Möglichkeiten der IoT-Vernetzung über LPWAN. Ohne diese Technik geht nichts mehr.

Wer vernetzt, kommt um LPWAN (Low Power Wide Area Network) nicht herum. Egal, ob es um Smart Cities, Smaart Buidlings, die Verkehrstechnik, Logistik, Agratechnik, die Produktion in der Industrie-4.0-Welt oder die Medizintechnik geht. Es wird praktisch keine Branche mehr geben, für die LPWAN nicht von Reevanz wäre. Denn wenn nur niedrige Datenraten gefordert sind, bietet die Technik geringe Energieaufnahme und große Reichweiten auch in Gebäuden oder Kellern. Damit ermöglicht LPWAN vielfältige neue Geschäftsmodelle.  

Grund genug für Markt&Technik, Experten zu einem Forumsgespräch zum Thema LPWANs zu laden. Hier gab es genügend Anlass für kontroverse Gespräche. Denn vielfältige Geschäftsmodele sind möglich: Angefangen von Sigfox über die zahlreichen Chancen, die die LoRa-Technik etablierten wie Start-up-Unternehmen bietet, bis zu den Telekommunikationsunternehmen, die jetzt ebenfalls die schmalbandige Übertragung von Daten zu geringen Kosten entdeckt haben und diese Dienste nun im lizenzierten Spektrum auf zellulärer Basis anbieten werden.

 

Bilder: 26

Markt&Technik Forum

»Low Power Wide Area Networks«