Dell OEM Solutions Dell bricht in die industrielle IoT-Welt auf

Dell und EMC: Die Größe zählt

Die Reise geht für Dell in Richtung IoT und Industrie 4.0. Das zeigt auch die Ende vergangenen Jahres angekündigte Übernahme von EMC und VMware für 67 Mrd. Dollar. Dell führt damit die Strategie fort, sich über Zukäufe in die Position zu bringen, alles aus einer Hand bieten zu können, was IoT-Systeme im weitesten Sinn brauchen: von der Hardware für das Sammeln und Speichern von Daten aus den unterschiedlichsten Quellen und die gesamte IT-Infrastruktur über sichere Software für das Informations-Management bis zur Datenanalyse. Das Geld, das Dell für die EMC-Übernahme ausgibt, sprengt allerdings alles bisher Dagewesene.

Offenbar ist Dell überzeugt, dass nur die Größe es ermöglicht, in der neuen IoT- und Industrie-4.0-Welt zu überleben. Einige Branchen hat das Internet bereits kräftig umgekrempelt. Firmen wie Uber zeigen, wo es künftig hingehen wird, und die Industrie steht gerade am Anfang des Umbruchs, der sich schneller vollzieht, als viele noch vor zwei Jahren dachten. Ein Blick auf die Entwicklung der Drohnen, des autonomen Fahrens und der Robotertechnik zeigt das. Den Kunden auf sie zugeschnittene übergreifende Plattformen anbieten zu können, und das sehr schnell und aus einer Hand - dies ist das Ziel, das hinter der EMC-Übernahme steht (und den vielen Zukäufen über die vergangenen Jahre).

Damit will Dell die Claims abstecken und auch den Industriesektor erobern.Denn die Welt verändert sich rasend schnell, und die Erfahrung zeigt: Nur die Marktführer werden sich künftig über größere Margen freuen dürfen.