14. und 15.10. 2. Markt&Technik Summit »Industrie 4.0«

Der interdisziplinäre Austausch steht auch beim 2. Markt6Technik Summit Industrie 4.0 im Mittelpunkt: Bereits 2013 nahmen am 1. Markt&Technik Summit Industrie 4.0 der WEKA Fachmedien über 270 Teilnehmer unterschiedlicher Fachrichtungen teil.

Der Markt&Technik Summit »Industrie 4.0« von Markt&Technik in Kooperation mit Computer&AUTOMATION geht in die zweite Runde: Am 14. und 15. Oktober bieten über 50 hochkarätige Vorträge aus Industrie und Forschung die Gelegenheit, sich über den neuesten Stand der Industrie 4.0 zu informieren.

Damit aus der Industrie 4.0 ein Erfolgsmodell »Made in Germany« wird, müssen Elektronik, Automatisierung und IT müssen an einem Strang ziehen. Bereits 2013 nahmen am 1. Markt&Technik Summit Industrie 4.0 der WEKA Fachmedien über 270 Teilnehmer unterschiedlicher Fachrichtungen teil.

Vortragsreihen gibt es zu folgenden Themen: Industrie 4.0 in der Fertigungspraxis, Security, Steuerung, Strategie/Forschung/Normung, IT und Produktion, Big Data & MES, Security, Weiterbildung, Fachkräftebedarf, Leadership und Organisationsstruktur.

Details zum Programm und das Anmeldeformular stehen unter www.industrie4-summit.de zur Verfügung.

Unterstützt wird der 2. Markt&Technik Industrie 4.0 Summit durch den Veranstaltungspartner VDE, der vertreten Dr. Günter Hörcher die deutsche Normungsroadmap Industrie 4.0 vorstellen wird.

Mit dabei sind unter anderem Referenten von Siemens, Porsche, PwC, Phoenix Contact, Infineon, Infosys, Universität Saarland, DIN Institut, Schneider Electric, Softing, SSV.