Prozessor meets EDA Überraschung: Intel übernimmt CoFluent

In Japan wurde bekannt gegeben, dass Intel den französischen EDA-Anbieter CoFluent Design schluckt. Es heißt, dass alle Mitarbeiter von CoFluent von Intel übernommen werden.

CoFluent Design hat mit CoFluent Studio ein ESL-Tool entwickelt, bei dem es sich um eine umfangreiche Modellierungs- und Simulations-Softwareumgebung handelt. Was Intel zu diesem Schritt bewegt hat, wird sich erst noch zeigen, schwer vorstellbar ist aber, dass Intel in Zukunft auch als EDA-Verkäufer im Markt aktiv werden wird. Ebenfalls interessant dürfte es werden, wie es mit den Patentstreitigkeiten zwischen Mentor Graphics und CoFluent weitergeht, denn jetzt ist nicht mehr das kleine Startup-Unternehmen der Gegner, sondern der größte Halbleiterhersteller der Welt.