Micron Übernahme von Inotera ist abgeschlossen

In trockenen Tüchern ist die komplette Übernahme von Inotera durch Micron Technology

Der US-amerikanische Speicherspezialist Micron Technology hat die Akquisition der taiwanischen Inotera Memories abgeschlossen.

Insgesamt rund 4 Mrd. Dollar hat Micron ausgeben müssen, um die noch nicht im Besitz befindlichen Aktien von Inotera zu erwerben.

Microns CEO Mark Durcan verspricht sich »signifikante finanzielle und strategische Vorteile« von der Übernahme. Durch das Zusammenlegen der weltweiten Fertigung und einer daraus resultierenden gesteigerten Effizienz erwartet er vor allem im DRAM-Business eine »sofortige Zunahme der Bruttomarge«.