Mentor Graphics Tool zur schnellen SPICE-Simulation

Eldo-Premier von Mentor Graphics ist eine der industrieweit schnellsten Lösungen zur SPICE-Simulation. Das neue Software-Werkzeug bietet volle SPICE-Genauigkeit, eine bis zu zwanzigfach höhere Performance und zehnmal mehr Kapazität gegenüber traditionellem SPICE.

Eldo Premier eignet sich für Anwendungen, die CPU-intensive Transienten-Simulationen erfordern, dazu zählen TFT-Panels, PLLs und DLLs, Frequenzsynthesizer, Delta-Sigma-Wandler, ADC/DAC Audio- und Video-Konverter, Automobilelektronikschaltungen, DC/DC-Wandler, Regler, Power-Management-Schaltungen und die Analyse speicherkritischer Pfade.

Um die Simulation von großen Schaltungen für Pre- und Post-Layout zu beschleunigen, nutzt das Eldo-Premier-Tool proprietäre Lösungsmethoden. Die Beschleunigung der Single-Thread-Simulation erfolgt mit Hilfe von algebraischen Techniken zur Lösung von nichtlinearen Differentialgleichungen. Multi-Threaded-Simulationen erzielen ihre beeindruckende Leistungssteigerung durch ein paralleles Design des neuen Simulations-Kernels. Das Ergebnis für den Kunden ist, dass besonders wichtige Simulationen nicht mehr wie früher in Tagen oder Wochen, sondern in Stunden und Tagen durchgeführt werden.

Für Anwender, die mit dem Eldo-Classic-Simulator vertraut sind, bietet das Eldo-Premier-Tool dasselbe gewohnte Benutzermodell. Die Befehle des Eldo-Classic-Tools werden zum Darstellen und/oder Prüfen von Signalen verwendet und das Eldo-Premier-Tool erzeugt die üblichen Ausgabedateien. Post-Processing-Skripte, die für das Eldo-Classic-Tool geschrieben wurden, können ohne Modifikation wieder verwendet werden.

Eldo Premier ist ab sofort erhältlich. Das Tool wird in naher Zukunft auch das Questa-ADMS-Produkt für Mixed-Signal-Verifikation unterstützen. Dies schließt den Support von VHDL/Verilog- und VHDL-AMS/Verilog-AMS-Beschreibungen mit ein.