BIWIN SSDs auf Basis des NGFF-Standards

Die neuen Solid-State-Disks (SSDs) von BIWIN.
Die neuen Solid-State-Disks (SSDs) von BIWIN.

Auf Intels NGFF-Standard (Next Generation Form Factor) basieren die neuesten Solid-State-Disks (SSDs) von BIWIN. Im Vergleich zu mSATA-SSDs mit derselben Kapazität sind die NGFF-SSDs ein Drittel kleiner und um 50 Prozent dünner.

NGFF unterstützt mit Abmessungen von 22 x 30 mm, 22 x 42 mm, 22 x 60 mm, 22 x 80 mm und 22 x 110 mm fünf unterschiedliche Längen. Dadurch lassen sich mit NAND-Flash letztlich höhrere Speicherkapazitäten realisieren als bei mSATA. Aktuell offeriert BIWIN die drei NGFF-Größen mit den Längen 42, 60 und 80 mm. Adressiert werden damit Ultrabooks und Tablet-PCs.

Überdies ist im Vergleich mit mSATA die Schnittstelllenspezifikation breiter gefächert. Für NGFF-SSDs gibt es zwei Sockel: Socket-2 adressiert SATA und PCI-E-x2, Socket-3 unterstützt PCI-E-x4 und höher.