Semico-Studie Schwächelnde NAND-Preise, Halbleitermarkt wächst langsamer

Die Analysten von Semico Research revidieren ihre Prognose zum weltweiten Halbleitermarkt für 2015: Statt eines Wachstums von 5,3 % gehen sie von nurmehr 4,3 % aus. Hauptgründe seien die niedrigeren Durchschnittspreise für NAND-Flash-Speicher und die geringere Nachfrage für PCs und Tablets.

Dass es 2015 nur zum Rückgang um einen Prozentpunkt komme, sei dem deutlich stärkeren zweiten Halbjahr 2015 zu verdanken. Für 2016 prognostiziert Semico-President Jim Feldhan für den Halbleitermarkt eine Umsatzsteigerung von 7,6 Prozent. Damit würde 2016 der zweithöchste Wert erreicht seit dem Boomjahr 2010, als ein Umsatzsprung von 32 Prozent verzeichnet werden konnte.