Socionext Prozessor mit 24 ARM-Cores

Prozessor für Datenserver und Edge-Computing-Anwendungen.
Prozessor für Datenserver und Edge-Computing-Anwendungen.

Socionext hat erste Details seines SC2A11A bekanntgegeben. Dabei handelt es sich um einen Prozessor mit 24 Cortex-A53-Prozessorkernen. Das Unternehmen zielt mit dem SoC auf Datenzentren und Edge-Computing-Anwendungen im IoT.

Socionext macht keine Angaben zur Leistungsaufnahme, gibt aber an, dass er keine ausgeklügelte Kühlung benötigt. Die Prozessoren sind mit 1 GHz getaktet und verfügen über jeweils 32 KByte L1-Daten- und Befehls-Cache sowie 256 KByte L2-Cache und 4 MByte L3-Cache. Um externen Speicher anzubinden, stehen zwei DDR4-Schnittstellen (2133 Mbit/s und ECC) zur Verfügung. Darüber hinaus hat Socionext auch zwei PCIe- (PCI Express Gen2, Root/Endpoint select, 4 Lanes), 1-GBit/s- (mit IPSec Network Offload Engine), HSSPI-, eMMC-, UART-, I2C-, GPIO-Schnittstellen implementiert.