Skyworks gibt auf Microsemi erhält den Zuschlag für PMC-Sierra

An PMC-Sierra waren zwei Unternehmen interessiert: Skyworks Solutions und Microsemi. Nach gegenseitigem Überbieten, zieht sich Skyworks jetzt aus den Verhandlungen zurück und verlangt dafür von PCM-Sierra eine Abfindung.

Anfang Oktober bot Skyworks 10,50 Dollar pro Aktie für die Übernahme von PMC-Sierra. Kurz danach überbot Microsemi Skyworks und wollte 11,50 Dollar für die PMC-Sierra-Aktie auf den Tisch legen. Daraufhin hat Skyworks sein Angebot noch einmal überdacht und dann auf 11,60 Dollar angehoben. Das wiederum führte dazu, dass Microsemi sein Angebot auf 12,05 Dollar aufstockte.

Jetzt zieht sich Skyworks zurück. Das Unternehmen erklärt, dass es sein letztes Angebot nicht noch einmal erhöhen wird und damit die Übernahmegespräche beendet sind. Das Unternehmen erklärt außerdem, dass es berechtigt sei, dafür 88,5 Mio. Dollar von PMC-Sierra zu fordern.

Damit ist die Übernahmeschlacht um PMC-Sierra beendet und Microsemi erhält den Zuschlag. Das Unternehmen zahlt schlussendlich 2,5 Mrd. Dollar für PMC-Sierra, teils in bar, teils mit Aktien.