Die Übernahme wird manifestiert Intersil wird Renesas Electronics America

Im Februar hatte Renesas Electronics Intersil übernommen. Jetzt wurde beschlossen, dass Intersil ab kommendem Jahr nicht mehr Intersil heißt, sondern Renesas Electronics America.

Während der anhaltenden Integration von Intersil hat Renesas Electronics auch seine Organisationsstruktur geändert. Ziel dieser Änderung ist es: Ein typisch Japan-orientiertes Unternehmen in ein global agierendes zu verwandeln. Anders formuliert, geht es darum, ein Unternehmen zu etablieren, das als Einheit global agiert und nicht an die Vorgaben einer Region – sprich Japan – gebunden ist.

Im Januar kommenden Jahres wird Intersil mit Renesas Electronics America verschmelzen, Intersil Communications LLC, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Intersil, wiederum mit Intersil. Danach wird Intersil seinen Firmennamen in Renesas Electronics America ändern. Gleichzeitig werden alle verbleibenden Intersil-Tochtergesellschaften einen Unternehmensnamen einführen, der immer mit »Renesas« beginnt.