Für -55 °C bis +125 °C spezifiziert ICs für galvanisch getrennte Durchflusswandler

Galvanisch getrennter Synchron-Vorwärts-Wandler für Sperrschichttemperatur bis 125 °C
Galvanisch getrennter Synchron-Vorwärts-Wandler für Sperrschichttemperatur bis 125 °C

Für den Betrieb im Sperrschichttemperaturbereich von -55 °C bis +125 °C hat Linear Technology die Schaltwandler-Controller LT1952/-1, LTC3900 und LT4430 ausgelegt. Mit ihnen erreichen galvanisch getrennte, synchrone Durchflusswandler Wirkungsgrade bis 95 Prozent.

Der LT1952/-1 ist ein Controller für einen Durchflusswandler mit einem Schalttransistor und aktivem Transformator-Reset, der auch Timingsignale an den sekundärseitigen Synchrongleichrichter-Treiber LTC3900 liefert. Der LT4430 ist ein sekundärseitiger Optotreiber mit Präzisions-Spannungsreferenz, der die präzise geregelte, galvanisch getrennte Durchflusswandlerschaltung vervollständigt. Die Chips LTC3900 und LT4430 sind für eine maximale Sperrschichttemperatur von +150 °C spezifiziert. Diese Art von Durchflusswandlern eignet sich für einen Nennspannungsbereich von 12 V, 24 V oder 48 V, wie sie in der Telekommunikation, der Datenkommunikation und in der Elektronik für Industrie- und Luftfahrt üblich sind.

Der LT1952/-1 bietet alle Funktionen, die zur Implementierung eines Transformator-Resets mit aktiver Klemmung benötigt werden. Eine solche Topologie ermöglicht höhere Wirkungsgrade und größere Leistungsdichten als herkömmliche Entmagnetisierungswicklungen- oder Resonanz-Reset-Verfahren. Der Chip hat zwei Steuerausgänge: einen für den Schalttransistor und einen für die aktive Klemmschaltung. Er arbeitet mit einer festen Schaltfrequenz, die von 100 kHz bis 500 kHz programmierbar ist und mit einem externen Taktsignal bis 750 kHz synchronisiert werden kann. Das maximale Tastverhältnis ist wählbar, ebenso die Verzögerung im Synchron-Timing. Der Chip bietet eine Unterspannungsabschaltung, eine niedrige Strommessschwelle von 100 mV, Leading-Edge-blanking und eine programmierbare Soft-Start-Funktion.

Der LT1952/-1MP ist im SSOP-16-Gehäuse verfügbar, der LTC3900MP in einem SO-8-Gehäuse und der LT4430MP sitzt im TSOT-23-Gehäuse.