Entwicklungs- und Fertigungsabkommen Hyperstone und Toshiba kooperieren

Hyperstone hat sich für Toshiba Electronics Europe (TEE) entschieden und will dessen ASIC-Technologie, IP und Dienstleistungen für die Entwicklung Fertigung seiner zukünftigen ICs nutzen.

Dazu wurde jetzt ein Vertrag zwischen den beiden Unternehmen geschlossen, wodurch Toshiba Electronics Europe (TEE) Hyperstone mit diversen ASIC-Design und Fertigungsdienstleistungen unterstützen wird. Erste Projekte wurden bereits gestartet, so dass die Muster im ersten Quartal 2011 vorliegen sollen.