CREATIVE CHIPS Expansion ist angesagt

Der Hauptfirmensitz in Bingen.
Der Hauptfirmensitz in Bingen.

Das Binger Halbleiterunternehmen Creative Chips kann für 2014 auf ein neues Rekordjahr mit einer damit verbundenen Umsatzsteigerung im zweistelligen Prozentbereich zurückblicken. Jetzt wird expandiert.

CREATIVE CHIPS ist bisher vor allem im deutschsprachigen Raum bekannt und zwar als Anbieter von kompletten ASICs einschließlich Serienproduktion und Test am Hauptfirmensitz in Bingen am Rhein. Jetzt verstärkt das Unternehmen seine Auslandsaktivitäten insbesondere im asiatischen Raum.

Bereits 2013 wurde ein speziell für Fernost und Israel agierendes Sales-Office in Tel-Aviv eröffnet. Erste erfolgreiche Projekte in Japan werden ab August dieses Jahres durch ein eigenes Vertriebsbüro in Tokio weiter ausgebaut. »Wir erhoffen uns neben dem klassischen ASIC-Geschäft einen signifikanten Absatz von ASSPs im weiter wachsenden asiatischen Markt«, erklärt Roland Obst, Geschäftsführer und Vertriebsleiter von CREATIVE CHIPS.

Aber auch in Europa will das Unternehmen weiter erfolgreich wachsen. Seit Anfang Juli 2015 wird der Vertrieb in Bingen durch die Zusammenarbeit mit den Halbleiter-Vertriebsspezialisten SalesLink aus Undenheim aktiv unterstützt.