Virage Logic Ausblick für das zweite Quartal 2010 erneuert

Die Geschäfte laufen besser als erwartet, so dass Virage Logic seinen Ausblick auf das zweite Quartal nach oben korrigieren kann.

Bislang hatte das Unternehmen für das Quartal, das am 31. März endet, einen Umsatz zwischen 23,5 und 24,0 Mio. Dollar prognostiziert. Jetzt heißt es, dass der Umsatz zwischen 24,8 und 25,0 Mio. Dollar liegen wird.

Auch beim Gewinn pro Aktie (nicht nach GAAP ermittelt) wurde nachkorrigiert. War früher von 0,01 bis 0,02 Dollar pro Aktie die Rede, soll der EPS jetzt zwischen 0,06 und 0,07 Dollar liegen.

Seine endgültigen Quartalszahlen wird das Unternehmen am 5. Mai 2010 nach Börsenschluss vorlegen.