Linear Technology 30A-µModule-Abwärtsregler

30A-µModule-Abwärtsregler im 9mm x 15mm großen BGA-Gehäuse.
30A-µModule-Abwärtsregler im 9 mm x 15 mm großen BGA-Gehäuse.

Der 30A-µModule-Abwärtsregler LTM4647 von Linear Technology liefert bei 12 VIN, 1 VOUT und 70 °C Umgebungstemperatur ohne Kühlkörper einen Ausgangsstrom von 30 A. Dabei erreicht er einen Wandlerwirkungsgrad von 87 %.

Es lassen sich bis zu sechs LTM4647 parallelschalten, die dann einen Ausgangsstrom von bis zu 180 A liefern. Ein interner Remote-Sense-Verstärker kompensiert den bei hohen Lastströmen auftretenden Spannungsabfall über den Leiterbahnen. Der Regler von Linear Technologie ist in einem 9 mm x 15 mm x 5,01 mm großen BGA-Gehäuse verfügbar und eignet sich daher für dicht gepackte Mainboards mit Bauteilen, die mit niedrigen Betriebsspannungen und hohen Strömen arbeiten. Typische Anwendungsbereiche sind PCIe-Boards, Kommunikationsinfrastruktur, Cloud-Computing-Systeme, Mess-/Prüftechnik, Medizintechnik und Industrieausrüstung.

Der Eingangsspannungsbereich reicht von 4,7 V bis 15 V, die Ausgangsspannung lässt sich über einen externen Widerstand im Bereich von 0,6 V bis 1,8 V programmieren. Ausgangsspannungs-Tracking- und Soft-Start-Funktionen ermöglichen es, mehrere Regler in einer vorgegebenen Reihenfolge hoch- und herunterzufahren. Die Schaltfrequenz kann über einen externen Widerstand im Bereich von 400 kHz bis 700 kHz programmiert oder mit einem externen Taktsignal synchronisiert werden. Der Regler ist intern gegen Überspannung, Überstrom und Übertemperatur geschützt.

Der LTM4647 ist für den Betriebstemperaturbereich von –40 °C bis +125 °C spezifiziert.