Mit galvanischer Trennung USB-RS232-TTL-Konverter

Ein handlicher USB-Stick von Deditec überträgt serielle Daten mit TTL-Pegel (z.B. Debugging-Informationen) über die USB-Schnittstelle.

Da bei den meisten Steuerungen nur TTL-Signale an den seriellen Schnittstellen von Prozessoren zur Verfügung stehen, eignet sich dieses Tool hervorragend, um diese Signale bequem auf einem PC oder Notebook anzeigen zu lassen. Auf vielen Steuerungen wird ein MAX232 nur bestückt, weil eine serielle Schnittstelle für Debug-Meldungen eingesetzt wird, aber in der Serienfertigung überflüssig ist. Mit dem USB/RS-232-Konverter ist dies nicht mehr nötig. Er unterstützt direkt TTL-Pegel und kann so direkt an TX,RX und GND einer CPU angeschlossen werden.

Eine galvanische Trennung sorgt für eine sichere, potenzialfreie Verbindung mit dem PC. Dank des schnellen FTDI-Chips reicht die Übertragungsrate des Konverters von 50 Baud bis 3 MBaud - diese kann per Software eingestellt werden. Treiberunterstützung für Windows, 64-Bit-Windows und Linux ist vorhanden.