Multimediale Alternative SoC auf ARM-Basis

Es muss nicht immer Atom sein, wenn es um Strom sparende Prozessoren für mobile Anwendungen geht. Embedded-Spezialist Freescale hat mit der i.MX5-Serie bereits eine bemerkenswerte Familie an Multimediaprozessoren eingeführt.

Die i.MX5-Serie überzeugt Embedded-Board-Hersteller durch seine Schlüsselqualitäten: Langzeitverfügbar, extrem Strom sparenden und auf der bewährten ARM-Cortex-8-Architektur basierend. Dabei zeichnet sich der i.MX 515 durch ein besonders gutes Preis-/Leistungs-/Stromverbrauchsverhältnis aus. Hiermit können kostengünstig leistungsfähige, batteriebetriebene Systeme mit Videocodierung/-decodierung und HD-Grafik wie industrielle Tablet-Computer (Pads) gebaut werden. Die i.MX515-CPU läuft dabei mit maximal 800 MHz und verfügt über jeweils 32 KByte Befehls- und Daten-Cache sowie 256 KByte Level-2-Cache und 128 KByte Embedded-SRAM. Über den Systembus mit 200 MHz sind mDDR und DDR-SRAM ansteuerbar.

On-Chip stehen auch noch die »Neon«-Multimediaeinheit mit HD-fähiger 2D- und 3D-Hardware-Grafikbeschleunigung, ein Vector-Floatingpoint-Coprozessor und Sicherheitsmodule bereit. Damit sind Einsätze in Datenerfassungs- und Bedienterminals mit hohen Grafikanforderungen, Industrie-PDAs mit Multimedia-Fähigkeiten, POS-Terminals, mobile Internet-Terminals, E-Signage sowie in Haus- und Gebäudetechnik möglich.

Wie effizient Geräte mit dem i.MX515 sein können, zeigt beispielhaft die industrielle, mobile Bedienplattform »FRED.51« von KWS-Computer in Ettlingen. Hier kommt das gesamte System mit weniger als 2 Watt (plus Display) aus. Zum Vergleich: Selbst modernste und damit relativ teuere Stromsparprozessoren mit x86-Architektur wie  der Atom Z530 liegen mit den für eine anspruchsvolle Grafik erforderlichem Chipsatz, z.B. dem häufig eingesetzten US15W, immer noch bei 5 bis 10 Watt für das gesamte Rechnersystem. Andere Strom sparende Prozessoransätze, darunter auch einige ARM-CPUs, scheitern oft an mangelnder Grafik- oder auch Rechenleistung oder nur eingeschränkter Betriebssystemunterstützung.

 

Bilder: 3

i.MX5 - Potenzial und Einsatz

Der i.MX5 ist ein Strom sparender Multimediaprozessor. Erste Applikationen zeigen das Potenzial.