Neue Version erhältlich QNX OS für Medizingeräte

QNX Software Systems hat eine neue Version 1.1 seines »QNX OS for Medical« entwickelt. Das Betriebssystem ist konform zu der Norm IEC 62304 »Medizingeräte-Software – Software-Lebenszyklus-Prozesse«.

»Bei Software für Medizingeräte macht das Betriebssystem die Musik: Die Architektur des Betriebssystems muss einen zuverlässigen Betrieb gewährleisten, und das Betriebssystem muss eine klare Prüfkette vorweisen können, die die Aussagen über seine Verlässlichkeit untermauert. Andernfalls steht die gesamte Zulassung des Geräts auf dem Spiel«, erklärt Grant Courville, Direktor für Produktmanagement bei QNX Software Systems. »Mit unserem OS, dessen Konformität zur IEC 62304 unabhängig verifiziert worden ist, unterstützen wir Medizingerätehersteller bei der Reduzierung von Kosten und Aufwand für die Entwicklung von Geräten, die Zulassungen durch Institutionen wie die FDA, MDD und MHRA benötigen.«

Das OS unterstützt Single- und Multicore-Architekturen mit ARMv7- und Intel-x86-Prozessoren und ermöglicht dank API-Kompatibilität mit anderen Mitgliedern der QNX-OS-Familie einen hohen Grad an Software-Wiederverwertbarkeit. Es ist eine Komponente des Medizintechnik-Portfolios von QNX Software Systems, zu dem auch die folgenden Angebote zählen: Betriebsbewährtheitsdaten, Gefahren- und Risikoanalysen, Vor-Ort-Audits, Schulungen zum Aufbau verlässlicher Systeme und kundenspezifische Entwicklungen.