Leistungssport trifft auf Technologie Peter Schlickenrieder neuer TQ-Markenbotschafter

Peter Schlickenrieder
Peter Schlickenrieder

Peter Schlickenrieder ist als Markenbotschafter für TQ-Systems aktiv. Ziel der Zusammenarbeit ist die Gesellschaft für den sinnvollen Einsatz modernster Technologien zu inspirieren und einen glücklichen, gesunden Lebensstil zu unterstützen.

Die Entscheidung für Peter Schlickenrieder als TQ-Markenbotschafter fiel Reiner Gerstner, Chief Marketing Officer der TQ-Group, leicht: »Dabei spielten die Gemeinsamkeiten der Marke TQ und Peter Schlickenrieder eine große Rolle, denn beide zeichnet Ambition und Leistungsbereitschaft aus. Gleichzeitig geht es aber auch um Leidensfähigkeit, wenn man ans Limit geht – sich aber bestens darauf vorbereitet. Für uns steht Peter mit seiner authentischen Art, selbst abenteuerliche Projekte anzugehen, für Glaubwürdigkeit und Sympathie. All diese Eigenschaften haben ihm Olympisches Edelmetall im Langlaufsport und viele weitere Ehren eingebracht. Für Peter Schlickenrieder haben der Handschlag und verlässliche Zusagen eine ebenso große Bedeutung wie für uns. Seine bodenständige Art, kalkulierte Abenteuerlust und Begeisterung für moderne Technologien haben uns überzeugt. Das passt einfach ideal zusammen.«

Peter Schlickenrieder über TQ: »Für mich steht TQ-Systems für Qualität, Leistung, Zuverlässigkeit und Fortschritt. Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit diesem innovativen Unternehmen und viele gemeinsame Projekte.« Er sieht vielfältige Anknüpfungspunkte zwischen ihm und TQ: »Technik ist Treiber der Digitalisierung und soll uns das Leben erleichtern oder die Lebensqualität erhöhen. Bereits als Profisportler profitierte ich von technischen Neuerungen in der Skiindustrie. Heute nutze ich viele technische Mittel für Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation meiner Projekte. Technik bietet viele Problemlösungen für die Zukunft. Und für innovative Entwicklungen braucht man Treiber, Überzeugungstäter, Grenzgänger und Entdecker, die über den Tellerrand hinausschauen, so wie das Team von TQ-Systems. Sie sind für mich ebenso Pioniere, die die Herausforderung aus Neugierde suchen, um die Welt ein bisschen besser zu machen. Darin sehe ich einen idealen Ausgangspunkt für die Kooperation. Technik kann die Lebensqualität steigern, Lösungen anbieten und ist einfach ‚cool‘ und faszinierend. Gemeinsam wollen wir Technik und Innovation erlebbar machen und Menschen zu Neugierde und Entdeckergeist motivieren.«

Peter Schlickenrieders größte Erfolge waren die Silbermedaille im Sprint bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City, zwei Weltcupeinzel- und ein Weltcupstaffelsieg und fünf deutsche Meistertitel. Anschließend gründete er eine Sportmarketing-Agentur und ist seit 2005 Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes. Seit 2002 arbeitet er als Fernseh-Experte und Co-Moderator für die Disziplin Skilanglauf in der ARD. Darüber hinaus ist er seit 2008 auch als Fitness-Experte in der Sendung »ARD Buffet« zu sehen.