Industrielles WLAN-Netzwerk Mit RS232/485 ins Netz

IOP760AM ist ein Konverter von ICPDAS, der mobile Geräte mit RS232/485 ins WLAN bringt.
IOP760AM ist ein Konverter von ICPDAS, der mobile Geräte mit RS232/485 ins WLAN bringt.

Der neue WLAN-Konverter IOP760AM von ICPDAS bringt mobile Geräte mit klassischen seriellen Schnittstellen in das Netzwerk.

In der Produktion, der Logistik und auch in weiteren Bereichen sind Transportsysteme, zum Beispiel  Gabelstapler sowie Mobil-Scanner und -Geräte im Einsatz. Diese Systeme und Geräte benötigen häufig eine permanente Netzwerkanbindung. Hierfür eignet sich ein industrielles WLAN-Netzwerk. Um eine sichere Anbindung an dieses drahtlose Netzwerk zu realisieren, bietet ICPDAS den neuen WLAN-Konverter IOP760AM an. Mit der integrierten Roaming-Funktion ist eine lückenlose WLAN-Anbindung sichergestellt, da der Konverter sich immer automatisch mit dem nächstgelegene Access Point verbindet.

Für die simultane Dual-Band-WLAN-Datenübertragung unterstützt der IOP760AM die IEEE-802.11ac-Technologie mit 5 GHz und den IEEE 802.11b/g/n-WLAN-Standard für das 2,4-GHz-Band. Der flexible Einsatz im industriellen Umfeld ist dank der kompakten Bauform mit stabilen Metallgehäuse sowie der Montagemöglichkeit für DIN-Schiene und Wand möglich. Der Temperaturbereich von -20 bis 60°C und der redundanten Spannungseingang von 9 bis 48 V erfüllen die industriellen Anforderungen.

Für den Anschluss der mobilen Geräte an den WLAN-Konverter stehen ein LAN sowie ein RS232- und RS485-Port (ModbusRTU) zur Verfügung. Je ein digitaler Ein- und Ausgang werden für Event-Trigger und Alarmmeldung verwendet. Mit Hilfe eines Web-Browser sind umfangreiche Verwaltungs- und Einstellungsoptionen möglich.