Dank neuester Intel-Generation Mini-Modul mit doppelter Leistung

»SOM-7567« ist Advantechs neues COM-Express-Mini-Modul (Typ 10).
»SOM-7567« ist Advantechs neues COM-Express-Mini-Modul (Typ 10).

Advantech stattet sein COM-Express-Mini-Modul (Typ 10) »SOM-7567« mit Intels Atom E3800/Celeron N2930/J1900 aus und erhöht so signifikant die CPU- und Grafikleistung.

Im Vergleich zu den Vorgängergenerationen erzielt das Unternehmen damit eine um 100 Prozent höhere CPU-Leistung. Zudem konnte die Geschwindigkeit der Grafikverarbeitung um das Fünffache gesteigert werden. Das Modul unterstützt bis zu 15 simultane Video-Dekodiervorgänge im FullHD-Format (1080p), was insbesondere für Überwachungszwecke von Vorteil ist, bei denen Multi-Displays-Lösungen benötigt werden.

Mit seinen kompakten Maßen von 84 x 55 mm verfügt SOM-7567 über bis zu 4 GByte Onboard-Speicher und 64 GByte Flash-Speicher und eignet sich damit auch für portable Anwendungen und Umgebungen, in denen robuste Lösungen gefragt sind. So besitzen Onboard-Speicher und Flash-Speicher einen Vibrationsschutz und das Modul erfüllt damit auch die anspruchsvollen Anforderungen von rauen Umgebungen, wie sie beispielsweise im Fahrzeug- oder Transportmarkt anzutreffen sind. Zudem hat es einen niedrigen Stromverbrauch und unterstützt einen großen Eingangsspannungsbereich von 4,75 bis 20 V.

Zum Lieferumfang des SOM-7567 gehören Advantechs »SUSIAccess« und eine API. Dies ermöglicht Systemintegratoren ein zentralisiertes Monitoring und Management aller eingebetteten Geräte sowie die Wiederherstellung ausgefallener Geräte per Fernzugriff, falls ein Problem auftritt.