Zuverlässig auch bei widrigen Bedingungen IP65-Tablet-PC

Die Tablet-PCs der »BT-RTC«-Serie sind mit verschiedenen CPU-Versionen erhältlich.

Ob Spritzwasser oder Staub, Stürze oder Vibrationen, die Tablet-PCs der Serie »BT-RTC« von Bressner Technology sind hart im Nehmen und für mobile Einsätze in der industriellen Fertigung, im Prüffeld oder im Transportwesen gerüstet.

Die Rechner entsprechen dem Militärstandard MIL-810G und der Schutzklasse IP65 und sind mit 8,4-Zoll- oder 10,2-Zoll-Touchdisplay mit AOT-Technik ausgestattet. Die AOT-Beschichtung sorgt ohne zusätzlichen Stromverbrauch oder Wärmeentwicklung sowohl für einen verbesserten Kontrast und deutlich verminderte Reflexionen, als auch für eine erhöhte Allwetterbeständigkeit und Robustheit der Anzeige - was im rauen Umfeld und im Outdoor-Bereich von besonderem Vorteil ist.

Der Betriebstemperaturbereich der Tablet-Computer, die in vier Ausstattungsvarianten angeboten werden, liegt zwischen -20°C bis +60°C. Je nach Version sind bis zu sieben Stunden netzunabhängiger Einsatz möglich. Features wie Handschriftenerkennung, numerisches Tastenfeld und programmierbare Funktionstasten sorgen für einen hohen Bedienkomfort; Atom-N270-, Core-Duo- oder Core-i7-CPU für zeitgemäße Rechenleistung.

Modellabhängig verfügen die nur knapp 2 kg schweren Rechner über eine RS232- oder eine programmierbare RS232/422/485-Schnittstelle; letztere dürfte insbesondere im Industrieumfeld sowie im Bereich Service und Wartung interessant sein. Außerdem stellt der Rechner einen Gigabit-Ethernet- und zwei USB-2.0-Anschlüsse sowie ein Mini-USB-Port zur Verfügung. Ebenfalls integriert ist ein WLAN-Interface.

Im Zubehörprogramm bietet Bressner ein 3G- und ein GPS-Kit an. Über einen PCMCIA- und einen Compact-Flash-Steckplatz können problemlos weitere Kommunikationsschnittstellen ergänzt werden. Für den Desktop-Einsatz ist optional eine Dockingstation erhältlich.