Für Multi-Core-Prozessoren Embedded-Betriebssystem gemäß AUTOSAR

»MICROSAR OS Multi-Core« von Vector ist für die getrennte, aber synchronisierte Bearbeitung von Embedded-Anwendungen auf Mehrkernprozessoren konzipiert.

Vector Informatik bietet mit »MICROSAR OS Multi-Core« ein Betriebssystem für Automotive-Anwendungen auf Mehrkern-Prozessoren an.

Es ermöglicht die unabhängige Ausführung der Applikationssoftware auf mehreren Prozessorkernen. Das Betriebssystem bietet hierfür Synchronisationsmethoden und die Zugriffskoordination auf gemeinsam genutzte Ressourcen.

»MICROSAR OS Multi-Core« erweitert damit die Betriebssystemfamilie von Vector und entspricht dem AUTOSAR-Standard. Durch das Konzept der statischen Konfiguration enthält es einen kleinen und schnellen Kernel. Damit ist dieses Betriebssystem von Vector für Embedded-Anwendungen geeignet. Bei Bedarf kann es um Speicher- oder Laufzeitschutz erweitert werden. Für die Betriebssystemdienste werden die aus OSEK/VDX und AUTOSAR bekannten Schnittstellen eingesetzt. Damit ist der Einarbeitungsaufwand für den Entwickler von Automotive-Steuergeräten gering.