Kompakter Box-IPC Ein Liter Embedded-PC

Mit Abmaßen von nur 160 mm x 124 mm x 52 mm besitzt das lüfterlose Embedded System »IBX-300B« von ICP Deutschland ein Volumen von nur einem Liter.

Die Rechenleistung liefert Intels Dual-Core-Atom-Prozessor »D510« in Kombination mit 1 GByte DDR2-Arbeitsspeicher. Zusätzlich findet eine 2,5-Zoll-SATA-Festplatte noch Platz. In der Basisausstattung stehen dem Anwender ein GbE-, ein RS232- und vier USB-Ports sowie ein VGA-Anschluss mit einer Auflösung von bis 2048 x 1536 Pixeln zur Verfügung. Optional gibt es ein WLAN-Modul und Video-Capture-Controller »Conexant CX25853« für bis zu acht Kameras mit einer D1-Auflösung. Auf Grund der kompakten Bauweise und der integrierte Video-Capture-Funktion eignet sich der Rechner besonders für Sicherheits- und Überwachungsaufgaben.