Car-Infotainment verbessern Datenaustausch vereinfachen

Paragon Software sorgt mit dem »QNX Driver Embedded«-Treiber für Kompatibilität zwischen Fahrzeug-Infotainment-Geräten und Smart Devices, egal mit welchem Betriebssystem.

Der neue Treiber ermöglicht den Austausch von Multimediadaten zwischen QNX basierten Mediacentern und anderen digitalen Mediaplayern und -rekordern sowie Laptops, Tablets und Computern, und zwar unabhängig vom verwendeten Dateisystem (ExFAT, NTFS oder HFS+). Diese neue Technologie löst Probleme, die der Datentransfer beim Gebrauch moderner Speichermedien häufig mit sich bringt, beispielsweise bei SDXC-Speicherkarten mit ExFAT-Format oder externen USB-Speichermedien (inklusive mobile USB-Festplatten). Der neue Dateisystemtreiber von Paragon lässt sich einfach in ein QNX-Speicherverwaltungssystem integrieren und bewirkt, nach Herstellerangaben, eine Performancesteigerung um 10 bis 20 Prozent je nach Dateisystemtyp, im Vergleich zum internen QNX-Dateisystemtreiber.