Computer-on-Module COM Express mit Haswell

Comp-Mall bietet das COM-Express-Modul »ICE-QM871« mit dem Pin-out-Typ 6 an.
Comp-Mall bietet das COM-Express-Modul »ICE-QM871« mit dem Pin-out-Typ 6 an.

Mit den Modell »ICE-QM871« stellt Comp-Mall ein neues COM-Express-Basic-Modul mit dem Pin-out-Typ 6 (Rev. 2.1) vor.

Bestückt mit Intels Core-i7/i5/i3/Celeron-BGA-Prozessoren der vierten Generation (Haswell), dem QM87-Chipsatz und bis zu 16 GByte 1600/1333MHz-DDR3/DDR3L-Speicher bietet das Modell »ICE-QM871« von Comp-Mall eine sehr hohe Performance. Die integrierte Intel-HD-Graphic-4600-Technologie unterstützt DX11und OCL 1.2, OpenGL 3.0, Full-MPEG2, VC1 und AVC. Damit eignet sich das Modul für Anwendungen mit großen Grafikanforderungen und bei Multidisplay-Anordnungen in Bereichen wie Medizin, Digital Signage, Automatisierung und Überwachung.

Als Schnittstellen zum Basis-Board sind vorhanden: VGA, 3x DDI (DisplayPort/HDMI/DVI bis 2560 x 1600 Pixel), Dual-Channel-LVDS, Gigabit-LAN, 2 x COM, 4 x USB 3.0, 8 x USB 2.0, 4 x SATA, Audio, LPC, 1 x PCIe-x16, 7 x PCIe-x1, 8 Bit digitale E/A und I2C.

Ein Watchdogtimer und die hilfreiche »One Key Recovery«-Funktion runden die Funktionalität ab. Das »IEI iEZman«-Management-Programm benutzt die Intel Active Management Technology 9.0 (AMT) und bietet die Out-of-Band-KVM-Funktion für den zentralisierten Zugriff. Mit dem Temperaturbereich von -20°C bis 60°C ist das Embedded-Board für vielseitige Einsatzmöglichkeiten geeignet.