I/O für jungen Embedded-Standard CAN-Interface für PCI/104-Express

Die »PCAN-PCI/104-Express«-Karte von Peak-System gibt es in Ausführungen mit einem oder zwei High-Speed-CAN-Kanälen.

Von Peak-System ist ein neues Interface-Board für die CAN-Anbindung von PC/104-Systemen auf PCI-Express-Basis erhältlich.

Die »PCAN-PCI/104-Express«-Karte gibt es in Ausführungen mit einem oder zwei High-Speed-CAN-Kanälen entsprechend ISO 11898-2, optional auch mit galvanischer Trennung. Auf Anfrage wird die Karte mit Stack-Through-Steckverbindern für den PCI-Bus ausgeliefert. Für den Betrieb eines externen Geräts am CAN-Anschluss kann eine 5-V-Versorgung auf Pin 1 und/oder Pin 9 des D-Sub-Steckverbinders gelegt werden. Damit ist z.B. die Versorgung eines Buskonverters für den Anschluss eines CAN-Busses mit anderem Übertragungsstandard möglich (als Zubehör erhältlich). Im Lieferumfang befindet sich der CAN-Monitor PCAN-View für Windows sowie die neue Programmierschnittstelle PCAN-Basic. Gerätetreiber stehen für Windows 7/Vista/XP (32-/64-Bit), Linux (32-/64-Bit) und Windows CE 6.x zur Verfügung.