Electronic Manufacturing Services Xenterio ist für die Fertigung von Medizintechnik zertifiziert

Ab sofort ist der EMS-Dienstleister Xenterio nach DIN EN ISO 13485 für die Fertigung von Medizintechnik-Produkten zertifiziert.

Für den EMS-Dienstleister ergeben sich dadurch neue Geschäftsmöglichkeiten: »Im-mer mehr Unternehmen der Medizintechnik setzen eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485 für die Zusammenarbeit mit einem EMS-Partner voraus«, erklärt Hans-Joachim Hermann, Geschäftsführer von Xenterio. Das Qualitätsmanagement besitzt bei Xenterio einen sehr hohen Stellenwert. Seit der Erstzertifizierung nach DIN ISO 9001 im Jahr 1993 entwickelt der EMS-Dienstleister sein Qualitätsmanagement-System kontinuierlich weiter. Erfolgreiche Rezertifizierungen und Zertifikate nach DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagement),  sowie EN 9100 (Luftfahrt) folgten. Das Servi-ce-Portfolio des Unternehmens erstreckt sich von der Designunterstützung über die Serienfertigung bis hin zum After-Sales-Service. Xenterio beliefert Kunden in den Marktsegmenten Telekommunikation, Industrieelektronik, Erneuerbare Energien, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik.