Elektronikfertigung productronica mit neuem Führungsteam

Norbet Bargmann, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, übernahm zu Jahreswechsel die Gesamtverantwortung für die productronica

Die productronica, Weltleitmesse für Elektronikfertigung, die alle zwei Jahre in München stattfindet, hat sich neu aufgestellt.

Norbert Bargmann, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, übernahm zum Jahreswechsel die Gesamtverantwortung für die Veranstaltung. Als neuer Projektleiter zeichnet seit 1. Februar 2010 Christian Rocke verantwortlich. Rocke war bei der Messe München zuletzt für den Vertrieb der Messe Automative, Internationale Fachmesse für Automation und Mechatronik, verantwortlich. Thomas Rehbein, der bisher die Projektleitung der productronica innehatte, wird sich zukünftig auf seine weiteren Aufgaben als stellvertretender Geschäftsbereichsleiter Neue Technologien konzentrieren.
Neuer Vorsitzender des Fachbeirats ist Rainer Kurtz, Geschäftsführender Gesellschafter von Ersa, Hersteller von Lötsystemen, und Vorsitzender der Geschäftsführung der Kurtz Gruppe, Wertheim.