Ult Neue Absaug- und Filtertechnik

Die neue Gerätegeneration von Ult bleibt bis zur SMT 2017 ein Geheimnis.
Die neue Gerätegeneration von Ult bleibt bis zur SMT 2017 ein Geheimnis.

Um in Laser-, Löt- und Schweißrauch und in Klebstoffdämpfen enthaltene Schadstoffe zu beseitigen, sind Absaug- und Filtergeräte notwendig. Ult stellt deshalb auf der „SMT Hybrid Packaging“ eine neue Anlagengeneration für kleine und mittlere Schadstoffmengen vor.

Je nach anfallendem Schadstoff und Schadstoffmenge können die Systeme auch nachträglich an sich ändernde Produktionsbedingungen angepasst werden. Die automatische Unterdruck-Konstanthaltung ermöglicht laut Unternehmensangabe auch bei gesättigten Filtern oder dem Einsatz mehrerer Erfassungselemente an einem Gerät den erforderlichen Erfassungsgrad. Mitaussteller ist auch dieses Jahr Ults langjähriger Vertriebspartner IVH Absaugtechnik, der seinen Ionen-Absaugtisch IAT 1200 mit barrierefreien ESD-Schutz präsentiert.


Ult AG auf der SMT Hybrid Packaging: Halle 5, Stand 212