Neu im PCB-POOL Leiterplatten mit Aluminium-Kern

IMS-Leiterplatten kommen dort zum Einsatz, wo es auf eine schnelle und effektive Wärmeableitung ankommt.

Beta Layout bietet im Online-Portal »PCB-Pool« ab sofort auch IMS-Leiterplatten an. Für das Basismaterial von IMS (Insulated Metal Substrate)-Leiterplatten wird Aluminium als Träger für das Kupfer verwendet.

IMS-Leiterplatten kommen dort zum Einsatz, wo es auf eine schnelle und effektive Wärmeableitung ankommt. Einsatzbeispiele sind z.B. Hochstrom-Anwendungen, High-Power-LEDs und die Kühlung von Transistoren. Auch Teile von Steuerungen, Leistungswandlern usw. basieren oft auf IMS-Leiterplatten. Das im PCB-Pool zurzeit verfügbare Aluminium-Substrat hat eine Stärke von 1,5 mm. Die Kupferschicht beträgt einseitig 35 µm, die Isolierung zwischen Kupfer und Aluminium 100 µm. Je nachdem ob Licht absorbiert oder reflektiert werden soll, besteht die Wahl zwischen grünem, schwarzem oder weißem Lötstopplack.

Für die Befestigung der Leiterplatten integriert Beta Layout optional Gewinde, Senkbohrungen und Tiefenfräsungen.  Die Daten für diese mechanische Bearbeitung müssen separat (Format DXF oder TARGET 3001! -Frontplattendesigner) angeliefert werden.