Leiterplattenbasismaterial Isola produziert "Getek"-Laminate jetzt auch in Europa

Der Leiterplattenmaterialzulieferer Isola produziert ab sofort Getek-Laminate und -Prepegs in seinem deutschen Werk in Düren. Bisher wurden diese Materialien nicht in Europa gefertigt. Die Leiterplattenhersteller mussten für das Basismaterial bisweilen lange Lieferzeiten in Kauf nehmen.

Getek verfügt sowohl über eine niedrige Dielektrizitätskonstante als auch über einen geringen Verlustfaktor und zeichnet sich durch hervorragende thermische Eigenschaften und aufgrund ihrer Glasübergangstemperatur (Tg) von 180 °C durch eine hohe Zuverlässigkeit aus. Damit erfüllt diese Qualität die Anforderungen von High-Speed/Low-Loss-Leiterplatten und -Anwendungen.

"Wir fühlen uns unseren Kunden auf der ganzen Welt verpflichtet und haben daher auf die Anforderungen des europäischen Marktes reagiert und unsere Lieferzeiten verbessert”, so Karl Stollenwerk, Präsident der Isola Europa und Geschäftsführer der Isola GmbH, Deutschland.

Die Isola Group mit Headquarter in Chandler, Arizona, designt, entwickelt, produziert und vertreibt kupferkaschierte Laminate und Prepregs zur Herstellung von hochwertigen Mehrlagen-Leiterplatten und gilt als Marktführer auf diesem Gebiet.