Bestückungsmaschinen Hilpert electronics übernimmt Schweizer Vertrieb für Siplace

Freuen sich über die Kooperation: v. l. n. r.: Ruedi Ryser, Geschäftsführer Hilpert electronics, Erich Harlacher, Siplace Vertriebsleiter Schweiz und Ralph Pötter, Leiter der globalen Siplace Sales-Organisation

Siemens Electronics Assembly Systems (SEAS) und Hilpert electronics haben mit Wirkung zum 1.5.2010 eine Kooperationsvereinbarung für die Schweiz geschlossen. Die Schweizer Hilpert electronics AG ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Mikroelektronikfertigung und wird künftig den Vertrieb und Service für die Siplace-Maschinen von SEAS übernehmen.

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung wechseln auch zwei SEAS-Mitarbeiter zu Hilpert electronics: Erich Harlacher, SiplaceVertriebsleiter Schweiz, und Oliver Braunbock, Siplace Serviceleiter Schweiz. Ralph Pötter, Leiter der globalen Siplace Sales Organisation zur Zusammenarbeit mit Hilpert: »Mit der Partnerschaft mit Hilpert können wir nun noch zielgerichteter auf in die Fertigung reichende Anforderungen und Wünsche unserer Kunden eingehen. Mit dem Wechsel unserer beiden Experten Erich Harlacher und Oliver Braunbock stellen wir außerdem die Kontinuität unserer Geschäftsbeziehungen sicher.«