ASM Assembly Systems Highend-Bestücker für Kleinserien

SMT-Bestückplattform »E by Siplace«
SMT-Bestückplattform »E by Siplace«

ASM Assembly Systems zielt mit seiner Plattform »E by Siplace« ganz speziell auf kleine und mittelgroße Elektronikfertigungen und Entwicklungsabteilungen mit Allround-Anwendungen.

Technik und Eigenschaften von »E by Siplace« setzen neue Maßstäbe in dieser Maschinenklasse. So sind die neuen Automaten mit einem Highend-Vision-System, hochpräzisen Linearmotoren und schon in der Standardausführung mit Bestückkraft-Sensoren ausgestattet. Entsprechend genau bestückt die neue Plattform komplexe Leiterplatten – auch mit kleinsten Bauelementen der 01005-Generation. Eine weitere Besonderheit des Einportalers: Ausgerüstet mit dem Siplace-CP12PP-Bestückkopf, arbeitet eine einzige E-by-Siplace-Maschine als Stand-alone-Linie. Der neue Kombi-Bestückkopf platziert dabei sehr schnell Standardbauteile im Collect&Place- und große Bauteile im Pick&Place-Verfahren. Auffallend komfortabel zeigt sich die Software: Mit wenigen Klicks lassen sich am Touch-Panel Produkte und Bauelemente programmieren.

Technisch glänzt die »E by Siplace« mit vielen technologischen Feinheiten, die für Allround-Anwendungen bisher nicht geboten wurden. Dazu gehört das digitale Siplace Vision System, das jedes Bauelement einzeln, mit hoher Auflösung und bauteilspezifischen Belichtungseinstellungen prüft. Standardmäßig verfügt jede Pipette über Bestückkraft-Sensoren. Das garantiert eine schonende Bestückung von Bauteilen – auch bei gewölbten Leiterplatten. Weitere Qualitätskennzeichen sind die E-Feeder, die kabellos mit Daten und Strom versorgt werden, und die hochpräzisen Linearmotoren, die Portal und Köpfe in allen Achsen exakt positionieren. Mit insgesamt fünf Bestückkopf-Optionen lässt sich jede »E by Siplace« flexibel konfigurieren.

Mit dem Siplace CP14 und dem SIPLACE CP12PP werden dabei zwei komplett neuentwickelte Köpfe vorgestellt. Der Speed-Head CP14 bestückt Bauteile in Größen von 01005 bis 6 x 6 mm mit einer Leistung bis zu 45.300 BE/h (Bauelemente pro Stunde). Eine Besonderheit ist der Kombi-Kopf CP12PP. Er bestückt pro Stunde bis zu 24.200 Bauteile in Größen ab 01005. Die Pick&Place-Einheit des SIPLACE CP12PP übernimmt zusätzlich die hochpräzise Bestückung großer Bauteile wie Stecker oder Odd-Shape-Bauelemente bis zu Größen von 45 x 98 mm. So verwandelt der Siplace CP12PP eine einportalige »E by Siplace« in eine vollwertige SMT-Linie.


ASM Assembly Systems auf der productronica 2015: Halle A3 Stand 377