Ferro Electronics auf der SMT 2018 Funktionelle Materialien für die Elektronik

Mit über 45 Jahren Edelmetallerfahrung erfüllt Ferro die hohen Materialanforderungen aus der Sensorindustrie.
Mit über 45 Jahren Edelmetallerfahrung erfüllt Ferro die hohen Materialanforderungen aus der Sensorindustrie.

Ferro Electronic Materials präsentiert auf der Messe sein Produktportfolio für Edelmetallpulver und –pasten aus Gold, Platin, Palladium und Rhodium. 

Unter den Neuheiten befinden sich leitfähige Silberkleber, die ohne UV-Licht schnell aushärten und laut Unternehmensangabe schon nach Sekunden die elektrische Leitfähigkeit bei der Kontaktierung von Chips auf Kreditkarten ermöglichen. 

Im Bereich der Niedertemperaturverbindungstechnik (NTV) bietet Ferro Silberpasten für die Anbindung elektronischer Leistungschips mit hoher Temperaturwechselbeständigkeit an. 

Für den Appliance Markt besitzt Ferro mit „Heater on Steel“ (HOS) eine Technologie für Wasserkocher, Geschirrspüler und Waschmaschinen. Die Produkte, wie Leiterpasten, Widerstandspasten, Dielektrika und Abdeckgläser sind sowohl auf Edelstahl als auch auf austenistischem Stahl verwendbar. Neben einer großen Bandbreite an Widerständen überzeugen die Materialien mit einer hohen Leistungsdichte bei kleiner Baugröße. 

Weitere Produkte die das Unternehmen auf die SMT bringt sind Dickschichtpasten für HIC´s und Komponenten, LTCC Aufbausysteme sowie Bariumtitanat-Pulver für Vielschichtkondensatoren.

Ferro Electronics auf der SMT Hybrid Packaging: Halle 5, Stand 405