Essemtec: Neue Vertriebspartner für Großbritannien und Irland

Essemtec löst sich vom insolventen Vertriebspartner Contax, der bislang für den Schweizer Fertigungsausrüster in Großbritannien und Irland agierte.

Neu ins Boot holte Essemtec dafür Key Production Equipment (KPE) für den Vertrieb in England, Wales und Schottland. Contax Automation, eine ehemalige Tochter der insolventen Contax, wird den Vertrieb in Irland übernehmen. Die voneinander unabhängigen Distributoren werden ihr Sortiment hauptsächlich auf Essemtec-Produkte ausrichten.

Die vor kurzem gegründete KPE hat überdies Contax-Mitarbeiter übernommen und hofft so, sich auch als Newcomer binnen kurzer Zeit auf dem Markt zu etablieren und vom Know-how der Contax-Mitarbeiter zu profitieren.

Das Abkommen mit KPE gilt für halb- und vollautomatisches Produktionsequipment. Im Bereich der manuellen Produktionsgeräte hingegen ändert sich nichts. Dieser Produktbereich wird weiterhin vom Distributor PM Tech betreut. Schon seit längerer Zeit habe man nach neuen Vertriebswegen in Grossbritannien und Irland gesucht. Mit der Neuausrichtung durch die Contax-Insolvenz habe sich dies nun quasi von selbst gelöst, erklärt Florian Schildein, Marketingleiter bei Essemtec.