ZVEI Bochtler als Vorsitzender des Fachverbands bestätigt

Die Mitgliederversammlung des ZVEI-Fachverbands PCB and Electronic Systems hat Dr. Wolfgang Bochtler für weitere drei Jahre als Vorsitzenden in seinem Amt bestätigt.

Der studierte Maschinenbauer ist Managing Director der Mektec Europe GmbH, ein Spezialist für die Herstellung flexibler Leiterplatten. Darüber hinaus ist er Operating Officer der Nippon Mektron Ltd. und General Manager der Business Unit Automotive Industry. Er leitet somit weltweit die Geschäfte der Mektec-Gruppe mit der Automobilelektronikindustrie.

Im ZVEI kann Bochtler auf fast zehn Jahre ehrenamtliche Tätigkeit blicken. Zunächst war er Vorsitzender des VdL (Verband der Leiterplattenindustrie) und wurde nach dessen Verschmelzung im ZVEI Gründungsvorsitzender des neuen ZVEI-Fachverbands PCB and Electronic Systems. Seit 2011 ist Bochtler zudem Mitglied im ZVEI-Vorstand.

„Der Fachverband PCB and Electronic Systems ist mit über 170 Mitgliedsunternehmen einer der mitgliedsstärksten innerhalb des ZVEI“, so Bochtler. Er will das Profil des Fachverbands als Sprachrohr der Branche in den kommenden Jahren weiter schärfen.

Trotz Internationalisierung ist Bochtler überzeugt, „dass die hiesigen Firmen nach wie vor für unsere Kunden einen herausragenden Stellenwert besitzen. Innovationen werden für die verschiedenen Branchen entwickelt. Dies ist die Voraussetzung für weltweit erfolgreiche Produkte und hier zahlt sich Kundennähe besonders aus.“