Maschinen zur Vereinzelung von High Brightness LEDs Asys übernimmt Patente, Markenrechte und Produkte von DynTest Technolgies

Die Asys Group, Hersteller von Maschinen für die Elektronik- und Solarzellenfertigung, hat mit Wirkung zum 14. April die Markenrechte, Patente und das gesamte technologische Know-how der DynTest Technologies übernommen.

Der Kompetenzbereich von DynTest Technologies liegt bei der Vereinzelungstechnologie von Verbundhalbleiter und ähnlichen Materialien für die Mikroelektronikindustrie. Anwendung findet das Verfahren vor allem bei der LED-Herstellung als kosteneffiziente Alternative zum gängigen Laser- und Sägeverfahren. »Unser Ziel ist, die bereits bestehenden Prototypen weiterzuentwickeln und in bewährter Qualität zur Marktreife zu führen«, erklärt Dr. Lars Wende Bereichsleitung Solar & Neue Technologien, bei der Asys Group.

Durch kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit wolle Asys genau wie im Bereich der Elektronik- und Solarzellenfertigung auch bei der LED-Herstellung eine kosteneffiziente und qualitativ hochwertige Automatisierungstechnik für die  Massenproduktion bieten, so Wende. Dabei will Asys auf Synergien und die langjährigen Erfahrung in der Herstellung von Nutzentrenn-Anlagen in der Elektronikindustrie sowie vollautomatischer Produktionslinien zur Metallisierung von Solarzellen zurückgreifen. Die neue Produktlinie soll in den Geschäftsbereich Solar & Neue Technologien integriert werden. Helge Luesebrink, ehemals Leiter des Bereichs Sales & Marketing bei DynTest Technologies wird als Produktmanager für diese Technologie zuständig sein. Aufgrund des Glühbirnenverbots und der teuren Entsorgung von Energiesparlampen erwartet Asys viel versprechendes Potenzial für die energiesparenden Hochleistungs-LED-Beleuchtung (High Brightness LEDs). Haupteinsatzgebiete dieser Hochleistungs-LEDs sind der Fahrzeugbau, die Unterhaltungselektronik und die Gebäudeinfrastruktur. Als potenzielle Kunden der neuen Produktlinie sieht Asys  Bestandskunden aus der Elektronik- oder Solarzellenfertigung, die auf neue Technologien setzen und ihre Produktionskapazitäten kosteneffizient ausbauen möchten. Den Vertrieb und Service der neuen Produkte übernimmt die weltweit agierenden Vertriebs- und Serviceorganisation der Asys Group.