Erweitertes Produktspektrum Asys erwirbt Mehrheitsanteile von Super Dry Totech

Asys hat Mehrheitsanteile von Super Dry Totech gekauft und holt sich damit einen weiteren Hersteller von Trockenlagersystemen in die Unternehmensgruppe.

Durch die Partnerschaft will das Unternehmen sein Produktportfolio erweitern, unter anderem mit Adsorptionstrockenschränken und Dry Tower.

»Das Produkt ‚Dry Tower‘ passt optimal in unser Konzept, das wir mit dem Bereich Material Logistics verfolgen. Jetzt können wir unsere Vision einer rundum vernetzten Fertigung weiterdenken und kommen der Umsetzung erneut einen Schritt näher«, erklärt Werner Kreibl, einer der Geschäftsführer von Asys.

Im Gegenzug ermöglicht es Asys’ globales Vertriebsnetzwerk Totech die Geschäfte zu internationalisieren.