Ult Absaug- und Filteranlagen der nächsten Generation

Ult stellt die neue Generation der Baureihe Ult 200 vor.
Ult stellt die neue Generation der Baureihe Ult 200 vor.

Bei der neuen Gerätegeneration der Baureihe Ult 200 von Ult handelt es sich um ein platzsparendes und modular aufgebautes System, das Gase, Stäube und Dämpfe beseitigt. 

Je nachdem, wie hoch die Schadstoffmenge ist, passen die Filteranlagen die Absaugleistung dank der Unterdruck-Konstanthaltung automatisch an. Vor allem dann, wenn Schadstoffe an mehreren Arbeitsplätzen abgesaugt werden müssen, sollen sich dadurch Kosten einsparen lassen. 

Je nach Anwendungsgebiet sind die Filtergeräte mit speziell angepasst mehrstufigen Filterkonzepten, inkl. HEPA-Filter, verfügbar. Die Vorfilter lassen sich separat wechseln, dadurch ist der Hauptfilter länger haltbar.

Laut Ult haben die Hauptfilter eine restlose Abscheideleistung von über 99,95 %, womit auch Nanopartikel gefiltert werden. Weil Z-Line-Filter im Karton eingesetzt werden, sind sowohl ein einfaches Filterhandling als auch ein kontaminationsarmer Filterwechsel möglich.

Daneben signalisiert die Anlage, wenn der Filter zu 80 % belegt ist. Dies ermöglicht es Anwendern, einen bevorstehenden Filterwechsel frühzeitig einzuplanen. Dank einer M12-Schnittstelle lässt sich das Gerät mit externen Geräten koppeln.