Kunststoffgehäuse von Fibox Ventilationsöffnungen für Druckausgleich

Bei Fibox‘ Gehäusebaureihe ARCA IEC aus Polycarbonat sind trotz Ventilationsöffnungen Schutzarten bis IP68 realisierbar.
Bei Fibox‘ Gehäusebaureihe ARCA IEC aus Polycarbonat sind trotz Ventilationsöffnungen Schutzarten bis IP68 realisierbar.

Einen besonders einfachen Temperatur- und Druckausgleich gewährleisten bei Fibox´ Kunststoffgehäusen der Baureihe ARCA IEC Ventilationsöffnungen, die standardmäßig mit Schutzarten bis IP44 ausgestattet sind.

Mit einem Druckausgleichselement kann die Schutzart auf IP68 erhöht werden. Beide Methoden beugen einer Kondenswasserbildung vor. Reicht wegen der Abwärme der installierten Geräte oder hoher Umgebungstemperaturen die passive Wärmeabführung nicht aus, so lassen sich Ventilatoren installieren.

Die Gehäusebaureihe ARCA IEC aus Polycarbonat von Fibox ermöglicht dabei eine besonders einfache Anbringung der Installationsöffnungen. Auf Wunsch werden die Gehäuse mit den passenden Durchbrüchen geliefert. Für den Einsatz in der Kälte lässt sich eine Schaltschrankheizung vorsehen.