IQD Frequency Products VCTCXO mit niedrigem Phasenjitter

Eine Kurzzeitalterung von maximal ±20 ppb/pro Tag zeichnet IQDs VCTCXO IQXT-316 im 7 x 5 mm großen 6-Pad-Gehäuse aus.
Eine Kurzzeitalterung von maximal ±20 ppb/pro Tag zeichnet IQDs VCTCXO IQXT-316 im 7 x 5 mm großen 6-Pad-Gehäuse aus.

IQDs spannungsgesteuerter, temperaturkompensierter Quarzoszillator (VCTCXO) IQXT-316 hat einen RMS-Phasenjitter von nur 280 fs über den Bereich von 12 kHz bis 5 MHz.

Den Leistungskriterien zur Synchronisierung von LTE-A-, WCDMA- und Kleinzellen-Netzwerken entspricht der VCTCXO IQXT-316 von IQD Frequency Products. Mittels proprietärer ASIC-Technologie erfüllt der Baustein die engen kurz- und mittelfristigen Anforderungen an die Stabilitätswerte (±50 ppb bis ±250 ppb, je nach dem Betriebstemperaturbereich), die zur Paketnetzwerksynchronisierung von Kleinzellen erforderlich sind. Überdies prädestinieren die Flankensteilheit von nur ±20 ppb/Grad und der geringe Energieverbrauch den IQXT-316 für die Anforderungen, welche die Kleinzellen-Synchronisierung stellt.

Neben dem RMS-Phasenjitter von 280 fs über 12 kHz bis 5 MHz ist das niedrige Phasenrauschen von -157 dBc/Hz bei 100 kHz ein weiteres Highlight. Zudem bietet das neue Modell eine gute Kurzzeitalterung von maximal ±20 ppb/pro Tag und eine Langzeitalterung von maximal ±3 ppm über den Zeitraum von 10 Jahren.

Die VCTCXO-Option umfasst eine patentierte Varaktor-Linearisierungsschaltung, wodurch die Auswirkungen eines Abkippens (Tilt) vermieden werden. Außerdem kann der Oszillator zwischen ±5 und ±12 ppm mit einer Steuerspannung von 1,5 V ±1 V sowie einer Eingangsimpedanz von mindestens 100 kOhm gezogen werden.

Der in einem 7 x 5 mm großen 6-Pad-Gehäuse untergebrachte IQXT-316 arbeitet im Temperaturbereich von -40 bis +85 °C. Weitere Merkmale sind der HCMOS-Ausgang, eine Last von 15 pF oder Clipped-Sinewave bei 10 kOhm Last und ein Stromverbrauch von nur 2 mA bei Standard-Versorgungsspannungen von 2,8, 3,0 und 3,3 V.

Lieferbar sind sieben Varianten mit den Standardfrequenzen 19,2, 24,576, 25,0, 26,0, 30,72, 38,4 und 40,0 MHz.