Molex Schwer brennbare optische Fasern

Nach UL 94 V-0 schwer brennbare optische Fasern für industrielle und Telekommunikationsnetzwerke.
Nach UL 94 V-0 schwer brennbare optische Fasern für industrielle und Telekommunikationsnetzwerke.

Molex stellt eine flammhemmende Version seiner optischen Fasern von Polymicro vor. Sie entsprechen dem Brennbarkeitsstandard UL 94 V-0 für Komponentenwerkstoffe für die Telekommunikation und Industrie.

Die flammhemmenden optischen Fasern (Flame Retardant, FR) von Polymicro bietet Molex als Single-Mode-Fasern bzw. 50 µm- und 62,5 µm-Gradientenfaser mit 125 µm Glas AD/ 250 µm Puffer-AD an. Sie sind für einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +100 °C ausgelegt.

Der verwendete Puffer lässt sich ähnlich wie ein Acrylat-Puffer mechanisch abziehen. Dadurch wird die Faser laut Unternehmensangabe sehr fest. Molex bietet unterschiedliche Fasergrößen und Puffer an, einschließlich Multimode-Stufenindex-Fasern. Die als Einzelfasern mit unterschiedlichen Außenhüllenmaterialien angebotenen optischen FR-Fasern haben Kerndurchmesser von weniger als 50 µm bis zu mehr als 600 µm.

Um die Faser an entsprechende Anwendungen anzupassen, kann kundenspezifisches Quarzglas und optische Eigenschaften wie mikrobearbeitete Endflächen, Metallanschlüsse und Präzisionskupplungen, Fasertyp, Anschlussart und Außenhülle spezifiziert werden.