Simos Elektronik/Churod Electronics Relais für Automotive mit bis zu 350 A

Durch die barrierefrei erreichbaren Hauptanschlussklemmen vereinfacht sich die Montage der EV-Relais von Churod.
Durch die barrierefrei erreichbaren Hauptanschlussklemmen vereinfacht sich die Montage der EV-Relais von Churod.

Churod Electronics hat sieben Hochleistungsrelais (Vertrieb: Simos) für den EV-Markt (Electronic Vehicle) mit Lastspezifikationen von 60 bis 350 A entwickelt.

Für den Einsatz in Elektrofahrzeugen und Ladestationen hat Churod Electronics die in 2-jähriger Forschung und Entwicklung zur Marktreife gebrachten Relais vorgesehen. Gefertigt werden die von Simos Elektronik distribuierten sieben Bausteine im chinesischen Dongguan auf vollautomatischen Produktions- und Inspektionslinien. Vor der Auslieferung werden die Hochleistungsrelais ausgiebig getestet - Churod ist nach den internationalen Qualitätszertifikaten wie ISO9001, ISO4001 und TS16494 zertifiziert.

Zu den besonderen Eigenschaften der EV-Relais mit den unterschiedlichen Lastspezifikationen von 60 bis 350 A/900 VDC zählen die hermetisch versiegelten Gehäuse. Diese sind eigensicher und arbeiten auch in rauer Umgebung ohne Oxidation oder Kontaminierung von Spule und Kontakten. Die gute Schaltleistung wird durch Anpassen des magnetischen Antriebs und durch schnelles Löschen des Lichtbogens mittels Schutzgas erreicht. Durch die barrierefrei erreichbaren Hauptanschlussklemmen vereinfacht sich die Montage. Zudem erleichtern optional erhältliche Hilfsanschlüsse das Überwachen der Kontaktposition.