Oszillator mit 600 fs Phasenjitter MSC offeriert SiTimes programmierbare MEMS-Oszillatoren

SiTimes programmierbare MEMS-Oszillatoren-Familie SiT820X (Vertrieb: MSC) hat von 12 kHz bis 20 MHz einen Phasenjitter von nur 600 Femtosekunden (fs) und eine Stabilität von +/-10 ppm zwischen -40 und +85 °C.

Wie alle MEMS-Oszillatoren von SiTime liefern auch die mit Versorgungsspannungen von 1,8 V bzw. 2,5 bis 3,3 V arbeitenden Bausteine für den Frequenzbereich von 1 bis 80 MHz (SiT8208) sowie für den Frequenzbereich von 80 bis 220 MHz (SiT8209) eine auf sechs Dezimalstellen genaue Frequenz. Der programmierbare Ausgangsleistungspegel des MEMS-Oszillators ermöglicht eine einfache Anpassung an die Last und eine Reduzierung etwaiger EMI-Störungen. Zudem lassen sich bei Bedarf durch Erhöhung des Ausgangsleitungspegel selbst mehrere Lasten ohne zusätzlichen Puffer treiben.

Kundenspezifische Muster der für den kommerziellen Temperaturbereich von -20 bis +70 °C und den erweiterten industriellen Temperaturbereich von -40 to +85 °C sind in der Regel innerhalb drei bis fünf Werktagen lieferbar. Produktionsstückzahlen sind drei bis fünf Wochen nach Auftragseingang verfügbar.