Omron Electronic Components Europe MOSFET-Relais für diverse Anwendungen

Eine Spannungsfestigkeit von 3750 V haben Omrons MOSFET-Relais G3VM-61VY2 und G3VM-351VY.
Eine Spannungsfestigkeit von 3750 V haben Omrons MOSFET-Relais G3VM-61VY2 und G3VM-351VY.

Mit den beiden kostengünstigen MOSFET-Relais G3VM-61VY2 und G3VM-351VY adressiert Omron ein breites Spektrum an Anwendungen wie die Gebäudeautomatisierung, Kommunikationssysteme, Industriesteuerungen und batteriebetriebene Systeme.

Hauptmerkmal von Omrons MOSFET-Relais G3VM-61VY2 und G3VM-351VY für diverse Schaltanwendungen mit 60 V und 350 VAC oder VDC ist ihre hohe Spannungsfestigkeit, die 3750 V zwischen Ein- und Ausgang beträgt.

Beide Bauelemente haben bessere Spezifikationsdaten als vergleichbare existierende Omron-Lösungen. Das G3VM-61VY2 weist einen höheren Laststrom von 500 mA bei einem R(ON)-Widerstand von nur 2 Ohm auf. Mit nur 0,1 ms (max. 0,5 ms) hat das G3VM-351VY eine kürzere Abschaltzeit als Vorgängermodelle. Eine weitere Verbesserung ist der weite Betriebstemperaturbereich von -40 bis +110 °C.

Beide MOSFET-Relais im SOP-4-Gehäuse entsprechen dem JEDEC-Reflow-Lötprofil. Wwahlweise sind die Bausteine in Stangenverpackung oder Tape&Reel-Verpackung erhältlich.