WDI AG Miniaturisierte SMD-Schwingquarze mit Frequenzen bis 52 MHz

Die winzigen SMD-Schwingquarze von WDI bieten bei 25 °C Frequenztoleranzen von bis zu +/-10 ppm.
Die winzigen SMD-Schwingquarze von WDI bieten bei 25 °C Frequenztoleranzen von bis zu +/-10 ppm.

Neu im Sortiment der WDI AG sind SMD-Schwingquarze in den Abmessungen 1,6 x 1,2 mm sowie 2 x 1,6 mm.

Verfügbar im Frequenzbereich von 24 bis 40 MHz (1,6 x 1,2 mm) sowie 20 bis 52 MHz (2 x 1,6 mm), bieten die Winzlinge trotz ihrer geringen Abmessungen Frequenztoleranzen von bis zu +/-10 ppm bei 25 °C und Frequenzstabilitäten von +/-15 ppm über einen Arbeitstemperaturbereich von -30 bis +85 °C.

Die kleinen Bauformen bieten eine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit und finden in allen Applikationen Verwendung, die einen miniaturisierten Quarz erfordern. Dazu zählen drahtlose Anwendungen wie WLAN und Bluetooth, aber auch Applikationen in allgemeinen Industrie- und Medizinprodukten.