2. Anwenderforum »Passive für Profis«! Letzte Chance für Kurzentschlossene

3. Anwenderforum "Passive für Profis"
2. Anwenderforum "Passive für Profis"

Man könnte es das geheime Leben passiver Bauelemente nennen – das Verhalten von Kondensatoren, Widerständen und Induktivitäten, wird in erster Linie von materialwissenschaftlichen Aspekten bestimmt.

Dass das Verhalten in der realen Applikation sich dann manchmal fast auf unerklärliche Weise von den Angaben des Datenblatts unterscheiden kann, versteht sich dann fast schon von selbst.

Ein klar fokussierter Fachkongress von Profis, für Profis, bietet da genau die richtige Gelegenheit, das Wissen um die besonderen »Geheimnisse« passiver Bauelemente auf den neuesten Stand zu bringen. Nutzen Sie die Gelegenheit dazu und melden Sie sich umgehend für das 2. Anwenderforum »Passive für Profis«! am 27./28. Juni 2017 im Novotel an der Messe München an. Nutzen Sie ihre Chance und melden Sie sich noch rechtzeitig an!

Veranstaltet von der Markt&Technik und der Design&Elektronik, bietet Ihnen dieser Fachkongress mit 22 Referenten von 14 Unternehmen einen tiefen technischen Einblick in die aktuellsten technischen Entwicklungen in diesem Bereich, und wie Sie diese am effizientesten und wirkungsvollsten für Ihr Kundenprojekt, Ihre Applikation nutzen können. 

Das Veranstaltungsangebot richtet sich in erster Linie an Schaltungs- und Systementwickler, aus der DACH-Region. Unterstützt wird der Fachkongress von namhaften Unternehmen aus der Industrie: Kemet, Murata, Vishay, TDK/Epcos, Würth Elektronik eiSos und Jianghai Europe. Begleitet wird die zweitägige Veranstaltung von einer Tabeltop-Messe mit rund einem Dutzend Aussteller.

Bilder: 3

Die Keynote-Sprecher

Das 2. Anwenderforum "Passive Bauelemente" wird durch Keynotes von bekannten Persönlichkeiten der Branche eröffnet und gegliedert.

Zu den Highlights der beiden Veranstaltungstage zählen drei Keynotes bekannter Persönlichkeiten aus dem Bereich passiver Bauelemente: Alexander Gerfer, CTO von Würth Elektronik eiSos, gibt einen Einblick in den »Dschungel« der Induktivitäten. Vishay CTO Johan Vandoorn, widmet sich in seiner Keynote dem Zusammenspiel passiver Bauelemente mit aktiven Komponenten. Und Per-Olof Loof, CEO von Kemet, erläutert die Gründe für das Engagement seines Unternehmens für »Conflict Free Tantalum«.

Unter www.passive-anwenderforum.de, können Sie sich über die Details der Veranstaltung informieren und sich noch rechtzeitig für das Anwenderforum »Passive für Profis«! anmelden.