Huber+Suhner Kabel für Prüflaboranwendungen

Die Sucoflex 526S Kabel-Assemblies hat Huber+Suhner für eine optimale Performance in verschiedenen Prüflaboranwendungen entwickelt.
Die Sucoflex 526S Kabel-Assemblies hat Huber+Suhner für eine optimale Performance in verschiedenen Prüflaboranwendungen entwickelt.

Mit Sucoflex 526S hat Huber+Suhner Kabel für verschiedene Prüflaboranwendungen entwickelt. Sie eignen sich zum Beispiel für den Einsatz in tragbaren Analysegeräte, Prüfautomaten und Versuchsgestellen.

Die von Huber + Suhner entwickelten Kabel sind bei Biegung phasen- und amplitudenstabil und verfügen über eine Rückfluss- und Einfügungsdämpfung bis 26,5 GHz. Laut Unternehmensangabe sind die Kabel robust gegen Verdrehung, Quetschung und Knickbildung. Außerdem sind sie widerstandsfähig gegen Abrieb, Feuchtigkeit und Staub. Dadurch sollen die Kabel langlebig sein und eine lange Betriebsdauer garantieren. 


Typische Einsatzgebiete sind

  • Prüfung im Labor
  • Prüfung bei RF-Massenproduktion
  • Tragbare Analysegeräte
  • Versuchsgestelle
  • Vektor-Netzwerkanalysatoren (VNAs) 
  • Skalare Netzwerkanalysatoren
  • Antennenreichweiten
  • Prüfautomaten
  • Prüfung von Drahtlos-Telekommunikationsmodulen